Anschreiben Schuleiterin – Schulstart

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Sehr geehrte Eltern,
auf Beschluss der Landesregierung werden ab dem 4.05. auch die Grundschulen wieder geöffnet. Alle Kinder sollen bis zu den Pfingstferien mindestens 1x in der Schule gewesen sein.

Daraus ergibt sich für unsere Schule folgender Plan:

Unterrichtsplan für die Woche vom 4.05. – 8.05.
Montag: Klasse 4a Gr.1/2 ; Klasse 4b Gr.1/2
Dienstag: Klasse 4a Gr.1/2 ; Klasse 4b Gr.1/2
Mittwoch: Klasse 4a / 4b Gr.1; Klasse 3a /b Gr.1
Donnerstag: Klasse 4a /4b Gr.2; Klasse 3a / 3b Gr.2
Freitag: Klasse 4a /4b Gr.1; Kl.2a /2b Gr. 1; Klasse 2c gesamte Klasse
Unterrichtsplan für die Woche vom 11.05. – 15.05.
Montag: Klasse 4a /4b Gr. 2 ; Klasse 2a /2b Gr.2 ; Klasse 1c Gr. 1
Dienstag: Klasse 4a / 4b Gr. 1; Klasse 1a / 1b Gr. 1; Klasse 1c Gr. 2
Mittwoch: Klasse 4a / 4b Gr.2; KL.1a / 1b Gr.2
Donnerstag: Klasse 4a/ 4b Gr. 1; Kl.3a / 3b Gr. 1
Freitag: Klasse 4a / 4b Gr. 2; Kl.3a 3b Gr. 2
Die Öffnung erfolgt unter Einhaltung besonderer Hygiene- und Schutzmaßnahmen um eine Ansteckungsgefahr weitgehend zu vermeiden.
Dies führt natürlich zu Veränderungen und Einschnitten im Schulalltag, welche wir persönlich auch nicht toll finden, die aber notwendig sind um alles für die Gesunderhaltung der Kinder, Eltern und Familie zu tun.
Daher wird sich der Schulalltag für Ihr Kind wie folgt gestalten:
1) Die Kinder betreten morgens allein (ohne Eltern) das Schulgelände und werden durch die Lehrkräfte in Empfang genommen.
2) Der Unterricht erfolgt in Halbgruppen.
3) Im Klassenraum sitzen die Kinder an Einzeltischen im erforderlichen Abstand.
4) Die Kinder werden täglich 5 Unterrichtsstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch (Kl.3/4) haben.
5) Durch eine unterschiedliche Unterrichts- und Pausengestaltung wird der Kontakt zwischen den einzelnen Gruppen auf ein Minimum reduziert.
6) Der Unterrichtstag dauert in der Regel von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr.
7) Die Schulspeisung erfolgt wie immer. Die Bestellungen können Sie ab sofort vornehmen. Achten Sie bitte darauf, wann Ihr Kind in der Schule ist.
8) Sollten Sie Ihr Kind nach dem Unterricht abholen, so warten Sie bitte vor dem Schultor. Die Kinder kommen dann dorthin.
9) Das Tragen einer Schutzmaske wird empfohlen, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Pflicht. Beim ganztägigen Tragen der Maske sind Wechselmasken erforderlich. Die Anschaffung dieser Masken muss über Sie als Eltern erfolgen.
10) Natürlich ist uns der Kontakt zu Ihnen als Eltern weiterhin sehr wichtig, aber um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, sollte sich die Kommunikation in nächster Zeit auf Telefon, Mail (finden Sie auf der Internetseite) und schriftliche Nachrichten beschränken.
11) Bitte geben Sie Ihrem Kind am 1. Schultag die Selbstauskunft, welche Sie auf unserer Internetseite der Schule finden, ausgefüllt und unterschrieben mit. Diese Auskunft ist auch zukünftig immer am ersten Schultag der Woche mitzugeben sowie nach einer überstandenen Erkrankung.
12) Nach jetzigem Stand erfolgt die Hortbetreuung im Anschluss an den Unterricht nur für die Kinder, die Anspruch auf Notbetreuung haben.
13) Alle weiteren Maßnahmen sind in einem Hygieneplan für die Grundschule geregelt, welchen Sie auf unserer Internetseite finden.
Bitte geben Sie Ihren Kindern am ersten Schultag alle erledigten Home-Aufgaben mit zur Schule. Natürlich auch die Unterrichtssachen für Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Klasse 3/4 auch Englisch.
Für die Klassen 1 und 2 finden Sie weitere Aufgaben für zu Hause wie gewohnt auf unserer Internetseite.
Ab sofort bekommen dann die Kinder Ihre Aufgaben für zu Hause vom Klassenlehrer mit.
Abschließend möchte ich noch sagen, dass dies nicht die Art und Weise von Schule ist, wie wir sie uns wünschen, aber hoffentlich ein erster Schritt zur Normalität.
Daher hoffe ich auf ihre Einsicht, ihre Geduld und Ihre Mitarbeit bei der Umsetzung der getroffenen Maßnahmen für einen Neustart.
Wie es nach den 2 Wochen weitergeht, erfahren Sie rechtzeitig auf unserer Internetseite.
Mit freundlichen Grüßen
Ines Vogler
Schulleiterin