Spenden

 

Der Förderverein der Adolph-Diesterweg-Grundschule Wolmirstedt e.V. ist im Vereinsregister (Amtsgericht Stendal VR 2640) eingetragen und hat die Steuernummer 105/142/01809 beim Finanzamt Haldensleben.

 

Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?

Ja. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Spenden und auch der Mitgliedsbeitrag von der Steuer abgesetzt werden können.

Spenden an gemeinnützige Organisationen können bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder bis zu 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht und somit von der Steuer abgesetzt werden. 

 

Wie kann ich spenden?

Spenden Sie einfach durch Überweisung unter Angabe ihrer kompletten Adresse an unsere Bankverbindung

Förderverein der Adolph-Diesterweg-Grundschule Wolmirstedt
Kreissparkasse Börde
IBAN: DE51 8105 5000 3400 0011 20

Wichtig: Auf der Überweisung muss im Verwendungszweck >SPENDE< vermerkt sein.

 

Spendenbescheinigungen

Spenden bis zu 200 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 200 Euro (§ 50 Abs. 2 Nr. 2b EStDV) an eine an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg vorzulegen. Den Vordruck für den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an unseren Förderverein erhalten Sie hier zum Download.

Spenden über 200 Euro müssen über eine vom Spendenempfänger auszustellende Spendenbescheinigung / Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden.  
Wir senden Ihnen diese Spendenbescheinigung gerne per Post zu.

 

zurück