Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien

Für die Grundschule „Adolph Diesterweg“ wurde gemäß der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikations-technologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt (IKT-RL) eine Zuwendung zur Ausstattung der Grundschule mit Infrastrukturkomponenten, Netzen und Arbeitsplatzkomponenten bewilligt.

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) beteiligt sich im Rahmen dieses Programmes mit bis zu 75 v.H. an den zuwendungsfähigen öffentlichen Ausgaben.

Die Grundschule „Adolph Diesterweg“ wird zur Umsetzung ihres IKT-Konzeptes im Rahmen der Richtlinie mit einem leistungsfähigen WLAN, interaktiven Tafelsystemen und mobilen Schülerendgeräten ausgestattet. Hierdurch wird den Schülern der Grundschule „Adolph Diesterweg“ ein individuelles Lernen ermöglicht und die Medienkompetenz gefördert. D.h. die Schüler erlangen hierdurch die Fähigkeit, Medien und ihre Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend sachkundig zu nutzen.

 

 

Aktuelles aus dem Schulalltag 

Zirkusprojekt    vom 3.04. 2018   bis 07.04.2018  smiley

Gemeinsam mit dem " 1. Ostdeutschen Projektcircus Andrè Sperlich" tauchen wir eine Woche lang in die Zirkuswelt ein.

Unsere Kinder werden alle eine Zirkusnummer unter professioneller Anleitung einstudieren und diese dann auch in 4 Veranstaltungen als kleine Stars in der Manege für Sie vorführen. Jedes Kind erhält für die Vorstellung ein passendes Kostüm und die Aufführungen finden in einem richtigen Zirkuszelt statt.

Die Kinder werden Sie in einem 2-stündigen Programm als Akrobaten, Clowns, Seiltänzer, Fakire und Jongleure begeistern.

Termine unserer Vorstellungen:

Donnerstag, 05.04.2018    um 17.00 Uhr

Freitag, 06.04.2018           um 17.00 Uhr

Samstag, 07.04.2018         um 10.00 Uhr    und   14.00 Uhr